B-Boying/ Breakdance

Breakdance

 Man fühlt den Beat in sich drinnen, steigert die Motivation immer mehr und man verfügt

über ein starkes Selbstbewusstsein, man lernt Styles, Powermoves, Freezes, Footwork,

Toprocks und wie man zum Rythmus tanzt.

Break Dance ist eine in den Gettos von NY (Bronx) entstandene Tanzart. Dabei geht es

um ein gewaltfreie jedoch trotzdem stark körperlich betonte Auseinandersetzung mit

dem Gegenüber. Dadurch ist Break Dance ( eigentlich BBoying,BGirling ) zu einem sehr

ausdrucksstarken Tanz geworden.

Es ist eine Mischung aus schnellen Schrittkombinationen und

akrobatischen Bewegungen.

Breakdance ist kreativ, individuell und eigenständig. Es schult die Körperbeherrschung,

erzeugt Kraft und macht viel Spaß. Bereits nach kurzer Zeit sind Erfolge sichtbar, denn

die raffinierten und schnell erscheinenden Bewegungen sind gar nicht so kompliziert,

wenn sie professionell erklärt werden und regelmäßig trainiert wird.

Impressum | Datenschutz | Sitemap
www.tanzverein-pichler.com